Heilpraxis Wiesinger Heilpraktiker Schwaebisch Hall  Homöopathie - Heilpraktikerin Michaela Wiesinger
Überblick
 

Klassische Homöopathie  
die von Dr .Samuel Hahnemann
begründete "Klassische Homöopathie"
ist eine seit über 200 Jahren ange-
wandte Behandlungsform bei akuten
und chronischen Krankheiten
 

Enzymtherapie
Die Enzymtherapie beruht auf der
Gabe von Enzympräparaten.Enzyme
sind Eiweiße, die im Körper an verschiedenen Stoffwechselprozessen beteiligt sind.


 
Entspannungsverfahren
Das Erlernen eines natürlichen Entspannungsverfahrens, wie z.B. Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung und die regelmäßige Anwendung desselben, kann unserem Körper die Möglichkeit geben, sich zu erholen und selbst zu regulieren.
 
 
Heilpraxis Wiesinger Michaela Heilpraktikerin 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sanfte Chiropraktik
(-Amerikanische Chiropraktik)
(-Strukturelle Osteopathie)
("Osteo"-Knochen/"pathos"-Leiden--sanfte manuelle Behandlungsform)
Im Vordergrund steht bei dieser Behandlungsmethode das Finden und Ergründen der Ursache von reversiblen (umkehrbaren) Funktionsstörungen der Wirbelsäule, Gelenke ,Muskeln ,..des gesamten Bewegungsapparates und deren neurophysiologischen Folgen (Folgen auf die Funktionsweise des Nervensystems)
 
 
Akupunktur
Augenakupunktur /
Akupunktur nach Boel
Bei der Akupunktur werden rund um die Gelenke kleine Reize mit Stromimpuls oder Einmalnadel gesetzt.
Ziel der Akupunktur ist es zur Schmerzreduzierung und Aktivierung  der Selbstheilungskräfte des Körpers ergänzend beizutragen.

 

Wirbelsäulentherapie nach Dorn
Die Dorn-Breuß-Methode besteht aus zwei sich ergänzenden Therapien: Der einer sanften Chiropraktik ähnlichen Dorn-Methode und der Breuß-Massage. Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn soll die Möglichkeit geben einzelne Wirbel und Gelenke einzurichten und Blockaden sanft zu lösen.weiter zu Dorn-Methode  
 
 
Massagen
Die Massage ist die älteste Heilkunst der Erde. Sie dient sowohl der Prävention als auch der Therapie verschiedenster Erkrankungen. Der Organismus kann unterstützt und gestärkt werden, wodurch die Möglichkeit bestehen kann Ängste, Stress und Verspannungen abzubauen und das Immunsystem aufzubauen.
 
 
 
 
 
Ich mache darauf aufmerksam (im Sinne des Heilmittelwerbegesetzes), dass es sich bei den o. a. Therapien um nicht wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch anerkannte und/oder bewiesene Verfahren handelt und die Wirksamkeit wissenschaftlich und/oder schulmedizinisch nicht bewiesen ist.*